JEAN-BAPTISTE-SIMÉON CHARDIN (1699 - 1779)

JEAN-BAPTISTE-SIMÉON CHARDIN

1699 - 1779

Chardin Jean Siméon (Jean[-]Baptiste[-]Siméon) frz. Maler * 2. 11. 1699 Paris † 6. 12. 1779 ebd.

Sohn des auf Billardtische spezialisierten Kgl. Tischlers Jean C. Taufe am 3. 11. 1699 in Saint-Sulpice auf den Namen Jean Siméon (nicht Jean-Baptiste Siméon). Über die Ausb. C.s liegen keine zuverlässigen Inf. vor außer daß er bei Pierre-Jacques Cazes Zeichnen gelernt haben...Weiterlesen

Jean-Baptiste-Siméon Chardin, Stillleben mit Rebhuhn und Birne, 1748

Jean-Baptiste Siméon Chardin: Stillleben mit Rebhuhn und Birne (Detail)

Mehr

E-Card versenden


* Pflichtfeld

Absender:






Empfänger:








Nachricht:



Copyright © 2014 Städel Museum. Alle Rechte vorbehalten.